Jubiläum

Veranstaltungen Rund um das
Thema Bauhaus und die Moderne
in Sachsen-Anhalt

29.09.2019-12.01.2020

Bauhaus Meister Moderne

Kulturstiftung Sachsen-Anhalt – Kunstmuseum Moritzburg | Foto: Kulturstiftung Sachsen-Anhalt

Das Comeback

Die Schau ist inhaltlich zweiteilig angelegt und widmet sich zum einen der Sammlungsgeschichte des Kunstmuseums des Landes Sachsen-Anhalt, indem es eine möglichst vollständige Rekonstruktion der verlorenen, 1937 als „entartet“ beschlagnahmten Sammlung der Moderne anstrebt, und präsentiert zum anderen in vertiefenden Kabinetten Gemälde von Lyonel Feininger, Wassily Kandinsky, Paul Klee, Georg Muche und Oskar Schlemmer, jener Maler, die zwischen 1919 und 1933 als Meister am Bauhaus in Weimar, Dessau und Berlin lehrten.

Das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) gehörte in den Jahren der Weimarer Republik zu den bedeutendsten deutschen Museen für die damals zeitgenössische Kunst, die Kunst der heute so bezeichneten klassischen Moderne. Seine beiden prägenden Direktoren, Max Sauerlandt (1880–1934, Direktor 1908–1919) und Alois J. Schardt (1889–1955, Direktor 1926–1935) entwickelten die Sammlungen mit Blick auf die junge, zeitgenössische Kunst – Werke von Vertretern z. B. des Expressionismus, des Konstruktivismus und der Neuen Sachlichkeit. Es entstand eine einzigartige Kollektion, die das hallesche Museum zum Anziehungspunkt für zahlreiche nationale und internationale Gäste machte.

Mit „Machtergreifung“ der Nationalsozialisten 1933 verkehrte sich die bis dahin renommierte Sammlung in eine Sammlung verfemter Kunst. In Vorbereitung der Ausstellung „Entartete Kunst“ ab Juli 1937 in München verlor das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) im Sommer 1937 seine erlesene Sammlung der Moderne. Insgesamt gingen 146 Kunstwerke verloren. 14 konnten bis heute wieder zurückerworben werden.

Komplettiert wird die Ausstellung durch einen dritten, digitalen Teil. In Kooperation mit dem Studiengang Multimedia|VR-Design der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle wird mittels Virtual Reality ein neues Kunstmuseum entstehen. Dieser Ausstellungsteil lässt die 1927 von Walther Gropius in einem Wettbewerb für Halle entworfene sogenannte Stadtkrone – ein monumentales Kultur- und Sportforum auf dem Lehmannsfelsen über der Saale –, die nie gebaut wurde, erstehen. In Walter Gropius‘ visionärem Kunstmuseum können die Besucherinnen und Besucher die Sammlung der Moderne des Museums, wie sie bis 1937 bestand, in einem beispielhaften Museumsprojekt des Neuen Bauens erleben. Auf diese Weise bietet Bauhaus Meister Moderne ein analog-digitales Ausstellungserlebnis, das das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) in seiner Vergangenheit und Gegenwart anschaulich als Ort der Moderne erfahrbar macht.

mehr Informationen



Veranstaltungsort
Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)
Friedemann-Bach-Platz 5
06108 Halle (Saale)


Dazugehörige Veranstaltungen

29.09.2019 - 09.01.2020 - 16:30 bis 18:00 Uhr

Öffentliche Führung – Sonderausstellung „Bauhaus Meister Moderne. DAS COMEBACK“

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Halle (Saale)
29.09.2019 - 11.01.2020 - 15:00 bis 16:30 Uhr

Öffentliche Führung – Sonderausstellung „Bauhaus Meister Moderne. DAS COMEBACK“

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Halle (Saale)
24.11.2019 - 11:00 bis 13:00 Uhr

Galeriekonzert der Staatskapelle Halle

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Halle (Saale)
26.11.2019 - 16:30 bis 18:00 Uhr

Führung für Menschen mit Demenz und Begleitung – Sonderausstellung „Bauhaus Meister Moderne. DAS COMEBACK“

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Halle (Saale)
30.11.2019 - 14:00 bis 15:30 Uhr

Öffentliche Führung zur VR-Installation – Sonderausstellung „Bauhaus Meister Moderne. DAS COMEBACK“

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Halle (Saale)
03.12.2019 - 16:30 bis 18:00 Uhr

Führung in einfacher Sprache – Sonderausstellung „Bauhaus Meister Moderne. DAS COMEBACK“

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Halle (Saale)
05.12.2019 - 12:30 bis 13:00 Uhr

KunstGenuss – Virtual-Reality-Präsentation nach dem Entwurf eines modernen Kunstmuseums für Halle von Walter Gropius, 1927

Kunst und Lukulliches verbinden in der KunstGenuss-Mittagspause am Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Halle (Saale)
07.12.2019 - 14:00 bis 15:30 Uhr

Öffentliche Führung YoungArt – Sonderausstellung „Bauhaus Meister Moderne. DAS COMEBACK“

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Halle (Saale)
08.12.2019 - 15:00 bis 18:00 Uhr

Offene Werkstatt

Thema: Buchwerkstatt

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Halle (Saale)
11.12.2019 - 19:00 bis 21:00 Uhr

Der Golem, wie er in die Welt kam, 1920

Filme im Puschkino Halle

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Halle (Saale)
12.12.2019 - 18:00 bis 20:00 Uhr

Nicht nur feines Beiwerk. Kunsthandwerkliche Gegenstände in der Ausstellung

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Halle (Saale)
13.12.2019 - 19:00 bis 21:00 Uhr

Kandinsky

Filme im Luchs. Kino am Zoo

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Halle (Saale)
17.12.2019 - 14:00 bis 15:30 Uhr

Nicht nur für Senioren – „Da steht Halle ja wirklich an der Spitze" (Selma von der Heydt, 1925)

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Halle (Saale)
21.12.2019 - 14:00 bis 15:30 Uhr

Öffentliche Führung zur VR-Installation – Sonderausstellung „Bauhaus Meister Moderne. DAS COMEBACK“

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Halle (Saale)
09.01.2020 - 18:00 bis 19:30 Uhr

Das Bauhaus gibt es nicht

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Halle (Saale)
11.01.2020 - 14:00 bis 15:30 Uhr

Öffentliche Führung YoungArt – Sonderausstellung „Bauhaus Meister Moderne. DAS COMEBACK“

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Halle (Saale)
21.01.2020 - 19:00 bis 21:00 Uhr

Oskar Schlemmer: Das triadische Ballett

Filme im Luchs. Kino am Zoo

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Halle (Saale)
zurück
Bauhaus 100Bauhaus 100