Jubiläum

Veranstaltungen Rund um das
Thema Bauhaus und die Moderne
in Sachsen-Anhalt

11.09.2019-15.09.2019

Festival Bühne TOTAL

Erich Consemüller, Bauhaus-Bühne. Pantomime "Treppenwitz" von Oskar Schlemmer, 1927 Stiftung Bauhaus Dessau (I 14306 F) / © (Erich Consemüller) Stephan Consemüller

Internationales Themenfestival

Im Jubiläumsjahr interpretieren drei internationale Themenfestivals das historische Erbe zeitgenössisch. Im Fokus eines jeden Festivals steht die künstlerisch-wissenschaftliche Auseinandersetzung, übersetzt in Programmformate, die Besucher einladen, das Bauhaus als Experimentierfeld zu entdecken.

Ausgehend von der historischen Bauhausbühne bezieht das Festival erstmals das Bauhaus Museum Dessau als Spielort mit ein und kooperiert für die Uraufführung der Farboper „Violett" von Kandinsky mit dem Anhaltischen Theater, das als Ort zwischen dem Bauhausgebäude und dem Museum liegt. Alle Bühnenexperimente am Bauhaus setzten sich vom tradierten, literarischen Theater ab. Sie waren geprägt vom Willen, das Tempo und die Technisierung moderner Großstädte, die Erlebnisintensität der populären Unterhaltung wie Kino und Vergnügungspark, darstellerisch zu verarbeiten.

mehr Informationen



Veranstaltungsort
Bauhaus Museum Dessau
Mies-van-der-Rohe-Platz 1
06844 Dessau-Roßlau


zurück
Bauhaus 100Bauhaus 100