Jubiläum

Veranstaltungen Rund um das
Thema Bauhaus und die Moderne
in Sachsen-Anhalt

11.09.2019-15.09.2019

Festival Bühne Total

Erich Consemüller, Bauhaus-Bühne. Pantomime "Treppenwitz" von Oskar Schlemmer, 1927 Stiftung Bauhaus Dessau (I 14306 F) / © (Erich Consemüller) Stephan Consemüller

Internationales Themenfestival

Die Bauhäusler*innen erhoben den Anspruch, Theater "total" zu denken, um das Tempo und die Komplexität des modernen Lebens in neuartige Bühnenerlebnisse zu übersetzen. Dazu sollten die Grenzen zwischen Zuschauer und Akteur aufgelöst und neue Gestaltungsmittel wie Licht, Film und mechanisierte Apparate eingebunden werden. Hundert Jahre nach der Gründung des Bauhauses lädt das Festival Bühne Total für 100 Stunden nach Dessau ein, um gemeinsam in die experimentelle Versuchsanordnung Bauhausbühne einzutauchen.

Internationale Performer, Choreograph*innen und Künstler*innen, aber auch Architekt*innen und Designer*innen machen dazu mit Installationen und Inszenierungen sowie in Vorführungen und Workshops Vorschläge. Die Besucher*innen bestimmen selbst, welche Rolle, welche Distanz, welche Tiefe der Erfahrung sie machen wollen: Mit ihren autonomen Bewegungen durch Zeit und Raum definieren sie selbst den Verlauf das Festivals für sich.

Neben der Offenen Bühne im Foyer des Bauhaus Museums, die die gesamten 100 Stunden über bespielt wird, setzt jeder Festivalort seine eigenen Akzente. Die Besucher*innen erwartet im Bauhausgebäude, in den Meisterhäusern und im Anhaltischen Theater ein Festival zu Bewegung, Raum und Experimenten mit zugespitzten Formaten, großen Aufführungen und vielen Vergnügungen.

Ohne abzusetzen, erweitert sich der Bewegungsraum von Künstlern*innen und Zuschauer*innen während der 100 Stunden kontinuierlich. Im Rahmen von Nacht@Bauhaus treten zudem zwischen den einzelnen Festivaltagen lokale und internationale Überraschungsgäste auf, die die im Schlaflabor im Bauhaus übernachtenden Gäste mit Musik, Lesungen, Performances sowie Licht- und Audioinstallationen in den Schlaf begleiten – oder davon abhalten.

 

Höhepunkte:

11.9.2019, Bauhaus Museum Dessau, Performance von Katharina Christl und Richard Siegals, Virtual Reality Projekt "Das totale Tanztheater"

12.9.2019, Meisterhäuser, Nico and the Navigators, "Der Verrat der Bilder"; Bauhausbühne "Graphic, Plastic, Cosmic – Pantomime in Glas" und "Play Life Illusion".

13.9.2019, Anhaltisches Theater, Uraufführung von Wassily Kandinskys Farboper "Violett"

14.9.2019, Bauhausgebäude, großes Bauhausfest mit zahlreichen visuellen und akustischen Höhepunkten, darunter das Theater Anu und künstlerische Interventionen von Philipp Geist.

15.9.2019, Schlusspunkt des Festivals Bühne Total mit einem hochkarätig besetzten Konzert im Hof des Bauhausgebäudes und ein augenzwinkernder "Flashmob Total".

mehr Informationen



Veranstaltungsort
Bauhaus Museum Dessau
Mies-van-der-Rohe-Platz 1
06844 Dessau-Roßlau


zurück
Bauhaus 100Bauhaus 100