Jubiläum

Veranstaltungen Rund um das
Thema Bauhaus und die Moderne
in Sachsen-Anhalt

08.09.2019-08.09.2029

Versuchsstätte Bauhaus. Die Sammlung.

© Stiftung Bauhaus Dessau / addenda architects

Unter dem Titel Versuchsstätte Bauhaus. Die Sammlung. erwartet die Besucher auf 1.500 qm eine Ausstellung, in der die Geschichte der epochemachenden Schule in Dessau in einem Parcours von miteinander verbundenen Kapiteln nachvollziehbar wird.

Es gehört zu den Besonderheiten der Dessauer Sammlung, den Alltag von Lernen und Lehre, freiem Entwurf und industriellem Prototyp, künstlerischem Experiment und den Anforderungen des Marktes, Gemeinschaft und Meisterschaft an der Hochschule für Gestaltung vergegenwärtigen zu können. Schließlich stand im Zentrum der wechselvollen Sammlungstätigkeit seit 1976 mit der Wiedereröffnung des Bauhauses als wissenschaftlich-kulturelles Zentrum die Schule als „Laboratorium der Industrie“.

Nach dem Ersten Weltkrieg suchten die Bauhäusler Ansätze, um das Leben neu und modern zu formen und zu gestalten. Ob Schrifttypen, Möbel, Textilien, Tapeten oder Architekturen – in Dessau entstand in dieser Zeit die heute für uns selbstverständlich gewordene Alltagskultur der Moderne. Ein Grund mehr, aus der Distanz von 100 Jahren die historischen Umstände, die Visionen und Konzepte, die Arbeitsweisen und Methoden, die Akteure und Netzwerke an den Dingen, die aus einer 40-jährigen Sammlungstätigkeit erhalten sind, zu vergegenwärtigen. 

So bringt die Ausstellung Versuchsstätte Bauhaus. Die Sammlung. die komplexe Geschichte des Wirkens und der weltweiten Weitererzählung des Bauhauses anhand des umfassenden Bestandes an originalen Möbeln, Dokumenten, Fotografien, Kunstwerken und Zeichnungen zum Sprechen.

mehr Informationen



Veranstaltungsort
Bauhaus Museum Dessau
Mies-van-der-Rohe-Platz 1
06844 Dessau-Roßlau


zurück
Bauhaus 100Bauhaus 100